Apfeldampf und Hufgeklapper

buch_pferdetage
Passend zu den diesjährigen Ellwanger Pferdetagen

"Apfeldampf und Hufgeklapper"

- Die Ellwanger und Ihre Pferde


Ein Buch von Matthias Steuer



Ellwangen ist die Stadt der Kirchen und der Pferde. Pferde und Kirchen sind beide herausragende Merkmale der Stadt und sie stehen auch historisch miteinander in Verbindung, denn mit der Gründung der Stadt und der Entstehung der Basilika kamen die drei Pferdeheiligen "Meleusippus, Eleusippus und Speusippus" nach Ellwangen. Deren Namen zu kennen, ist ein "Muss" für jeden Ellwanger, und auch jeder Besucher, der einmal in der Basilika war, kommt an diesen Brüdern nicht vorbei.

"Ellwangen ist eine Pferdestadt"! Dafür gibt es nicht nur zahlreiche historische Belege wie eben diese Pferdeheiligen und den über 1000 Jahre alten Kalten Markt, auch in der Gegenwart spielt das Pferd in Ellwangen eine wichtige Rolle: Hier findet sich heute die größte Dichte an Reitvereinen und Reithallen in ganz Deutschland, die Ellwanger Pferdezüchter sind weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt.

Woher kommt diese Affinität der Stadt und ihrer Bewohner? Dieses Buch möchte darauf vielfältige Antworten geben. Viel ist schon über die Wurzeln und die Entwicklung der Stadt Ellwangen geforscht und geschrieben worden. 
 
Dieses Buch bietet viel Neues: Nicht über Pferdezucht und nicht über Pferdesport. Nein, der Autor Matthias Steuer hat aus Archiven, Chroniken und anderen Quellen anderes "rund ums Pferd" in Ellwangen und seiner Umgebung zusammengetragen, Ernsthaftes und Heiteres, bisweilen Kurioses und doch immer wieder Anregendes und Gewichtiges.

"Pferdestadt" zu sein ist ein Teil der Identität und Teil der Kultur Ellwangens. Als Stadtmarketingverein möchte Pro Ellwangen diese Identität lebendig halten und möglichst vielen Gästen und Besuchern die besonderen Merkmale dieser besonders sehenswerten und erlebenswerten Stadt, auch durch die Lektüre des neuen Buches "Apfeldampf & Hufgeklapper" aufzeigen.



Matthias Steuer, 1972 in Ellwangen geboren, Leiter des Schlossmuseums Ellwangen, Verwaltungswirt beim Kultur-, Presse- und Touristikamt der Stadtverwaltung Ellwangen.

Veröffentlichungen (Auswahl):
"Ihro fürstliche Gnaden ... Die Fürstpröpste von Ellwangen und ihre Kultur", "König ´Lustik´ und die Veitlesschmatzer. Heiteres und Kurioses aus Stadt und Schloss Ellwangen"; "Ellwanger Schatztruhe. Geheimnisvolles aus der ´Guten Stadt´"; "Das Ellwangen-Spiel. Das Gedächtnis- und Wissensspiel für die ganze Familie".

Erscheinungsjahr: 2012; 124 Seiten
100 Farb- und SW-Abbildungen
EUR 14,90
ISBN: 978-3-00-039130-9
Erhältlich im Schlossmuseum Ellwangen, bei der Tourist-Information Ellwangen im Rathaus und im Buchhandel

Herausgeber: Pro Ellwangen e.V.

LOGIN

Sie können sich als Mitglied von Pro Ellwangen hier mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden.

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?

Falls Sie noch keine Benutzerdaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Pro Ellwangen - das geht am schnellsten über das Kontaktformular.