Kein Kalter Markt 2021

Damit hatten alle gerechnet, doch nun ist es amtlich: Der Kalte Markt 2021 findet nicht statt.
Nach der Absage der kompletten Fastnachtssaison wurde damit eine weitere traditionelle Ellwanger Großveranstaltung abgesagt. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und den daraus resultierenden Vorgaben und Einschränkungen haben alle verantwortlichen Beteiligten des viertägigen Festes entschieden, auf die beliebte Veranstaltung zu verzichten. "Das ist natürlich sehr schade für alle Beteiligten, aber natürlich auch für unsere Besucher und Gäste. Aber diese Entscheidung ist alternativlos", sagte abschließend Oberbürgermeister Michael Dambacher. Denn alle Beteiligten waren sich ebenso darüber einig, dass das besondere Flair und der einzigartige Charme, welche die über 1000 Jahre alte Veranstaltung Kalter Markt so publikumswirksam machen, mit reduzierten Veranstaltungsformen nicht erreicht werden kann. Deshalb, so Ordnungsamtsleiter Thomas Steidle, hätte man sich auf einen Verzicht aller Veranstaltungen, die um Programm des Kalten Markts  gehören, geeinigt. Nur die Kutteln, das Leib- und Magengericht der Ellwanger,  sollen an diesen Tagen angeboten werden.
 
Der Gastronomie ist es deshalb freigestellt, verschiedene das Traditionsgericht, unter Einhaltung der Corona-Auflagen, anzubieten. An der Besprechung im Ellwanger Rathaus nahmen teil der Bauernverband Ostalb/Heidenheim, JWS Messe- und Ausstellungsorganisation Schmid GmbH, Vertreter der Landfrauen Ellwangen, des Bauernmarktes, der Bürgergarde, des Vereins ProEllwangen, des Landratsamtes Ostalbkreis/Bereich Landwirtschaft, der Reit-, Fahr- und Pferdezuchtvereine, des Pferdezuchtverbands Baden-Württemberg sowie Vertreter der zuständigen städtischen Ämter.

LOGIN

Sie können sich als Mitglied von Pro Ellwangen hier mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden.

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?

Falls Sie noch keine Benutzerdaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Pro Ellwangen - das geht am schnellsten über das Kontaktformular.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.